Asien

Kambodscha

20. Juni 2018 , von

Geisterstadt mit Aussicht: Der Bokor Hill Nationalpark bei Kampot

Aussicht vom Bokor Hill

In meinem letzten Artikel über Kambodscha habe ich ja bereits über das fantastische Umland von Kampot mit seinen Höhlen und Pfefferplantagen berichtet. Eine wichtige Sehenswürdigkeit in der Region fehlt aber noch: Der Bokor Hill. Der Besuch dieses Nationalparks nimmt einen kompletten Tag in Anspruch – und hat deshalb auch einen eigenen Blogpost verdient. Der Bokor Hill ist ein einzigartiger Ort. Auf seinem Gipfelplateau bietet sich ein ziemlich ungewöhnlicher Mix an sehenswerten Dingen: Tempel, ein Wasserfall – und sogar einige Lost…

weiterlesen

Kambodscha

10. Mai 2018 , von

Pfefferplantagen und heilige Höhlen: Mit dem Roller durch’s Hinterland von Kampot

Pfefferanbau auf La Plantation Kampot

Meinen ersten Kontakt zu Kampot hatte ich – man mag es kaum glauben – auf einem Weihnachtsmarkt in Köln. Dort gibt es einen Stand, der ausschließlich Pfeffer aus eben dieser Region in Kambodscha verkauft. Bei den Planungen meiner Kambodscha-Reise wird mir deshalb schnell klar: Kampot darf auf der Route nicht fehlen. Neben besagten Pfefferplantagen haben die kleine Stadt nahe der kambodschanischen Küste und ihr Umland nämlich noch einige weitere Attraktionen zu bieten. Und ich werde nicht enttäuscht: Ich habe einige aufregende Tage…

weiterlesen

Kambodscha

14. Februar 2018 , von

Faszinierendes Phnom Penh: Die Highlights der Hauptstadt von Kambodscha

Aussicht von der Eclipse Sky Bar in Phnom Penh

Phnom Penh ist für die meisten Reisenden der erste Anlaufpunkt in Kambodscha. Zumindest für diejenigen, die direkt aus Europa per Flugzeug anreisen. Aber schon auf dem Weg vom Flughafen in die Stadt wird klar: Hier ticken die Uhren anders als in den meisten anderen südostasiatischen Metropolen. Die Infrastruktur ist kaum ausgebaut. Die Stadt versinkt im Verkehrschaos, öffentlicher Nahverkehr ist quasi nicht vorhanden. Gigantische Wolkenkratzer wie in Kuala Lumpur oder Bangkok gibt es noch kaum, auch wenn erste Hochhäuser bereits entstanden…

weiterlesen

Städtereisen Thailand

26. November 2017 , von

Die Tempel von Ayutthaya – Tagesausflug aus Bangkok

Buddhastatue im Wat Mahathat in Ayutthaya

Thailand und Tempel – diese zwei Begriffe gehören für mich untrennbar zusammen. Allein in Bangkok gibt es eine unglaubliche Anzahl sehenswerter buddhistischer Tempel wie den Wat Arun und den Wat Pho. Doch auch ein Blick in die Umgebung der thailändischen Hauptstadt lohnt sich: Nur knapp hundert Kilometer nördlich von Bangkok liegt Ayutthaya. Die ehemalige siamesische Königsstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Und sie ist für mich ein absolutes Muss auf jeder Thailandreise! Zum Ayutthaya Historical Park gehört eine große Anzahl spektakulärer Tempelruinen.…

weiterlesen

Thailand

9. August 2017 , von

Der Tiger Cave Tempel in Krabi: Grenzerfahrung in luftiger Höhe

Blick auf den Tiger Cave Tempel in Krabi

Die meisten Leute kommen nach Krabi wegen der Traumstrände rund um Ao Nang. Dort findest du das „klassische Thailand“ aus dem Reisekatalog. Die Region ist deshalb nicht nur bei Backpackern, sondern auch bei Pauschaltouristen beliebt. Die Konsequenz: Vor allem in der Hauptsaison sind die bekanntesten Strände und Inseln häufig überlaufen. Um den Touristenmassen zu entfliehen, habe ich einen Abstecher ins Hinterland, in einen Außenbezirk von Krabi-Stadt, gemacht. Dort wartet mit dem Tiger Cave Tempel (Wat Tham Sua) eine ganz besondere…

weiterlesen

Thailand

25. Mai 2017 , von

Die unterschätzte Insel: Zu Besuch auf Ko Lanta

Blick auf das Südende von Ko Lanta

Ko Lanta nimmt in fast allen Reiseführern über Thailand nur eine Nebenrolle ein. Die Doppelinsel im Süden der Provinz Krabi steht meist im Schatten der bekannten Reiseziele in seiner Umgebung wie den Stränden rund um Ao Nang oder den Phi-Phi-Inseln. Dabei hat Ko Lanta einen riesigen Vorteil: Es ist nicht so überlaufen wie die erwähnten Nachbarn. Ich habe mich in Ko Lanta verliebt und möchte meine Begeisterung mit dir teilen. Warum lohnt sich ein Besuch auf Ko Lanta? Ko Lanta…

weiterlesen

Malaysia

19. April 2017 , von

Perhentian Islands: Meine Trauminseln vor Malaysias Ostküste

Blick auf einen Strand und einen Steg auf den perhentian Islands in Malaysia

Malaysia steht oft im Schatten des benachbarten Thailand, wo sich ungleich mehr Touristen hinwagen. Zu Unrecht wie ich finde, denn auch Malaysia ist ein unglaublich attraktives Reiseziel mit teils spektakulären Naturschönheiten. Ähnlich wie in Thailand gibt es auch in Malaysia einige Trauminseln, die wunderschöne Strände und eine faszinierende Unterwasserwelt bieten. Meine Lieblingsinseln in Malaysia sind die Perhentian Islands vor der Ostküste der malayischen Halbinsel. Wie du hinkommst, was du dort erleben kannst und warum sich eine Reise auf die Perhentian…

weiterlesen

Oman

1. April 2017 , von

Wandern im Wadi Shab: Auf der Suche nach dem verborgenen Wasserfall

Ein Wasserfall im Wadi Shab im Oman

Wer den Oman besucht, kommt um den Besuch eines Wadis nicht herum. Die ausgetrockneten Flussläufe, die nur noch teilweise oder nach stärkeren Regenfällen Wasser führen, gehören zu den Naturwundern des Landes. Viele von ihnen liegen in spektakulären Schluchten. Das Wadi Shab gehört zu den schönsten seiner Art und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer. Ich hatte vor meiner Reise in den Oman von einer versteckten Höhle mit einem Wasserfall, den man angeblich nur schwimmend erreichen kann, gelesen. Also mache ich…

weiterlesen