Abenteuer

USA

17. September 2018 , von

Shark Valley: Durch die Everglades mit dem Fahrrad

Alligator im Shark Valley in Florida

Der Everglades National Park zählt zu den bekanntesten Naturreservaten der USA. Seine weiten Sumpflandschaften und Mangrovenwälder haben den Park weltberühmt gemacht. Und natürlich seine Alligatoren! Und die kann man nirgendwo so gut und zahlreich beobachten wie im Shark Valley im Herzen des Nationalparks. Warum das Gebiet Shark Valley heißt? Ich habe keine Ahnung, mit Haien hat das Ganze zumindest nichts zu tun. Dafür aber mit den „Gators“, die es hier in sehr großer Anzahl gibt. Und die hier im wahrsten…

weiterlesen

Roadtrips USA

6. September 2018 , von

Inselhopping bis Key West: Tipps für die Florida Keys

Ich bin ein großer Fan von Reisen in die USA, weil das Land sehr vielfältig ist und viele verschiedene Regionen mit unterschiedlicher Anmutung bietet. Der hippe, bergige Nordwesten um Seattle und Portland ist völlig anders als die Canyons und Wüsten in Arizona und Utah. Die Weltstadt New York mit Lichtern, Leuchtschriften und Sehenswürdigkeiten ist wiederum nicht mit der kalifornischen Metropole Los Angeles mit seinen Stränden, mit Hollywood und der permanenten Hitze zu vergleichen. Und auch Florida ist eine kleine eigene…

weiterlesen

Japan Listomania Städtereisen

2. August 2018 , von

Kyoto – Fünf Highlights für deinen Besuch in der Stadt der Tempel

Kinkaku-Ji - Kyoto

Wer durch Japan reist, sollte unbedingt in Kyoto Station machen. Die Stadt gilt als das spirituelle Zentrum des Landes und bietet die Möglichkeit, die japanische Kultur richtig kennen zu lernen. Kyoto ist bekannt für seine riesige Anzahl an Tempeln: Über 1000 Anlagen soll es in der Stadt geben, dazu 400 Schreine. Wenn man mit dem japanischen Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen am Hauptbahnhof von Kyoto ankommt und von dort mit dem Taxi oder wie ich mit dem Bus durch die Stadt fährt, entdeckt…

weiterlesen

Spanien

18. Juli 2018 , von

Der ruhige Norden von Mallorca: Erholung abseits des Massentourismus

Panorama der Bucht Es Caló auf Mallorca

Ein entspannter Urlaub auf Mallorca? Fernab vom Trubel des Ballermann und den Bettenburgen von Cala Ratjada oder Cala Millor. Ja, das gibt es wirklich – ich habe mich selbst davon überzeugt. Denn die Pauschalurlauber bleiben meistens auch im Umkreis ihrer Hotels und haben einen eher überschaubaren Bewegungsradius. In den ländlichen Gebieten von Deutschlands beliebtester Ferieninsel gibt es wunderschöne, ursprüngliche Dörfer, ruhige Strände und Buchten sowie tolle Möglichkeiten zum Wandern und Fahrradfahren. Und natürlich leckeres spanisches Essen! Neun Tage habe ich…

weiterlesen

USA

11. Juli 2018 , von

Ab nach Hawaii – der Inselguide für mein Lieblings-Reiseziel

Hawaii

Für viele ist Hawaii ein Traumziel und das zu Recht! Das liegt an der Abgeschiedenheit vom Festland, an der besonderen Kultur mit Hula, Surfern und Aloha-Spirit, der beeindruckenden Natur und sicher auch an alten Honeymoon-Klischees. Hawaii bleibt aber auch oft nur ein Traum, weil die Reise dorthin unfassbar lange dauert. Dabei gibt es mittlerweile zahlreiche gute Flugangebote auch aus Deutschland und vor Ort verkehrt die zuverlässige „Hawaiian Airlines“. Wenn du die lange Reise trotzdem auf dich nimmst, brauchst du vor Ort…

weiterlesen

Costa Rica

14. Juni 2018 , von

Faultiere & karibisches Meer: Wandern durch den Cahuita Nationalpark

Paradiesische Palme

Die beeindruckenden Vulkane im Landesinneren, die weißen Sandstrände an der Pazifikküste, der Dschungel im Corcovado- oder Tortuguero-Nationalpark, die Tierwelt im Manuel Antonio – für viele Reisende sind das die ersten Anlaufstellen während ihres Costa-Rica-Urlaubs. Die Karibikküste geht dabei immer etwas unter. Zu unrecht! Dort findet sich nämlich der für mich schönste Nationalpark des Landes – der Parque Nacional de Cahuita. Fahrt nach Cahuita – Reise an die Karibikküste In den meisten Fällen landest du in San José und startest von…

weiterlesen

Kambodscha

10. Mai 2018 , von

Pfefferplantagen und heilige Höhlen: Mit dem Roller durch’s Hinterland von Kampot

Pfefferanbau auf La Plantation Kampot

Meinen ersten Kontakt zu Kampot hatte ich – man mag es kaum glauben – auf einem Weihnachtsmarkt in Köln. Dort gibt es einen Stand, der ausschließlich Pfeffer aus eben dieser Region in Kambodscha verkauft. Bei den Planungen meiner Kambodscha-Reise wird mir deshalb schnell klar: Kampot darf auf der Route nicht fehlen. Neben besagten Pfefferplantagen haben die kleine Stadt nahe der kambodschanischen Küste und ihr Umland nämlich noch einige weitere Attraktionen zu bieten. Und ich werde nicht enttäuscht: Ich habe einige aufregende Tage…

weiterlesen

Städtereisen Thailand

26. November 2017 , von

Die Tempel von Ayutthaya – Tagesausflug aus Bangkok

Buddhastatue im Wat Mahathat in Ayutthaya

Thailand und Tempel – diese zwei Begriffe gehören für mich untrennbar zusammen. Allein in Bangkok gibt es eine unglaubliche Anzahl sehenswerter buddhistischer Tempel wie den Wat Arun und den Wat Pho. Doch auch ein Blick in die Umgebung der thailändischen Hauptstadt lohnt sich: Nur knapp hundert Kilometer nördlich von Bangkok liegt Ayutthaya. Die ehemalige siamesische Königsstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Und sie ist für mich ein absolutes Muss auf jeder Thailandreise! Zum Ayutthaya Historical Park gehört eine große Anzahl spektakulärer Tempelruinen.…

weiterlesen