Roller

Kambodscha

10. Mai 2018 , von

Pfefferplantagen und heilige Höhlen: Mit dem Roller durch’s Hinterland von Kampot

Pfefferanbau auf La Plantation Kampot

Meinen ersten Kontakt zu Kampot hatte ich – man mag es kaum glauben – auf einem Weihnachtsmarkt in Köln. Dort gibt es einen Stand, der ausschließlich Pfeffer aus eben dieser Region in Kambodscha verkauft. Bei den Planungen meiner Kambodscha-Reise wird mir deshalb schnell klar: Kampot darf auf der Route nicht fehlen. Neben besagten Pfefferplantagen haben die kleine Stadt nahe der kambodschanischen Küste und ihr Umland nämlich noch einige weitere Attraktionen zu bieten. Und ich werde nicht enttäuscht: Ich habe einige aufregende Tage…

weiterlesen