Wandern

Listomania Städtereisen USA 5. November 2017

Sehenswürdigkeiten in Los Angeles: Meine Empfehlungen und Tipps

Sunset at Sunset Boulevard

Kalifornien gehört auch nach mehreren Besuchen immer noch zu meinen Lieblingsreisezielen. Ich könnte direkt wieder losfahren. Die Kombination aus Metropolen, Kultur und Natur ist einfach überragend. Die meisten Trips durch den Golden State beginnen in Los Angeles. Ich war inzwischen drei Mal in der Stadt der Engel. Man muss ehrlich sagen: Nicht jede Ecke von L.A. ist schön. Einige Ecken sind sogar recht „rough“. In Downtown nach Einbruch der Dunkelheit alleine rauszugehen, ist zum Beispiel keine gute Idee. Trotzdem ist…

weiterlesen

Thailand 9. August 2017

Der Tiger Cave Tempel in Krabi: Grenzerfahrung in luftiger Höhe

Blick auf den Tiger Cave Tempel in Krabi

Die meisten Leute kommen nach Krabi wegen der Traumstrände rund um Ao Nang. Dort findest du das „klassische Thailand“ aus dem Reisekatalog. Die Region ist deshalb nicht nur bei Backpackern, sondern auch bei Pauschaltouristen beliebt. Die Konsequenz: Vor allem in der Hauptsaison sind die bekanntesten Strände und Inseln häufig überlaufen. Um den Touristenmassen zu entfliehen, habe ich einen Abstecher ins Hinterland, in einen Außenbezirk von Krabi-Stadt, gemacht. Dort wartet mit dem Tiger Cave Tempel (Wat Tham Sua) eine ganz besondere…

weiterlesen

Listomania USA 6. August 2017

Yosemite National Park: Zehn Tipps und Highlights für deinen Besuch

Blick auf den Half Dome im Yosemite national Park

Der Yosemite National Park in Kalifornien zählt zu den bekanntesten Naturdenkmälern der Welt. Selbst Leute, die mit dem Namen nichts anfangen können, haben wahrscheinlich schon mal irgendwo ein Foto des beeindruckenden Yosemite Valleys gesehen: als Bildschirmschoner, Desktophintergrund oder Fototapete. Um die Schönheit des Parks komplett zu erfassen, muss man ihn aber einmal mit eigenen Augen gesehen haben. Mich hat mein Besuch nachhaltig beeindruckt. Die donnernden Wasserfälle, die massiven Granitfelsen und die saftigen Wiesen und Wälder im Valley bilden eine unvergleichliche…

weiterlesen

USA 2. Juli 2017

Wandern extrem: Der Angels Landing Trail im Zion National Park

Blick auf die Spitze von ANgels Landing im Zion National Park in Utah

Der Angels Landing Trail im Zion National Park in Utah gilt als eine der spektakulärsten Wanderungen in Nordamerika. Und auch als eine der gefährlichsten: Seit seiner Eröffnung kam es immer wieder zu tödlichen Unfällen auf dem teilweise schmalen Felsgrat. Wer sich trotzdem traut, wird mit umwerfenden Ausblicken auf einen der schönsten National Parks in den USA belohnt. Ich habe mich getraut – und hatte einen unglaublich tollen Tag. Schwindelfreiheit vorausgesetzt, solltest auch du dir dieses einmalige Erlebnis bei einem Besuch…

weiterlesen

Thailand 25. Mai 2017

Die unterschätzte Insel: Zu Besuch auf Ko Lanta

Blick auf das Südende von Ko Lanta

Ko Lanta nimmt in fast allen Reiseführern über Thailand nur eine Nebenrolle ein. Die Doppelinsel im Süden der Provinz Krabi steht meist im Schatten der bekannten Reiseziele in seiner Umgebung wie den Stränden rund um Ao Nang oder den Phi-Phi-Inseln. Dabei hat Ko Lanta einen riesigen Vorteil: Es ist nicht so überlaufen wie die erwähnten Nachbarn. Ich habe mich in Ko Lanta verliebt und möchte meine Begeisterung mit dir teilen. Warum lohnt sich ein Besuch auf Ko Lanta? Ko Lanta…

weiterlesen

Oman 1. April 2017

Wandern im Wadi Shab: Auf der Suche nach dem verborgenen Wasserfall

Ein Wasserfall im Wadi Shab im Oman

Wer den Oman besucht, kommt um den Besuch eines Wadis nicht herum. Die ausgetrockneten Flussläufe, die nur noch teilweise oder nach stärkeren Regenfällen Wasser führen, gehören zu den Naturwundern des Landes. Viele von ihnen liegen in spektakulären Schluchten. Das Wadi Shab gehört zu den schönsten seiner Art und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer. Ich hatte vor meiner Reise in den Oman von einer versteckten Höhle mit einem Wasserfall, den man angeblich nur schwimmend erreichen kann, gelesen. Also mache ich…

weiterlesen

Oman 28. März 2017

Jebel Shams und Wadi Ghul: Abenteuer am Grand Canyon des Oman

Blick von einem Aussichtspunkt am Jebel Shams im Oman

Der Jebel Shams ist mit knapp 3000 Metern der höchste Berg im Oman. Zu seinen Füßen erstreckt sich das Wadi Ghul, das häufig als der Grand Canyon des Oman bezeichnet wird. Wer einen kleinen Kick auf seiner Reise durch den Oman sucht, ist hier richtig, denn die Gegend bietet einige Möglichkeiten für aufregende Unternehmungen – allen voran eine Wanderung auf dem Balcony Walk. Ich zeige dir in diesem Artikel, welche Abenteuer ich im Wadi Ghul und auf dem Jebel Shams…

weiterlesen