Südostasien

Asien Myanmar

24. Mai 2020 , von

Geheimtipp Bago: Tempel-Hopping in Myanmars unterschätzter Perle

Die 4 Buddhas in Bago

Von allen Orten auf meiner Myanmar Rundreise hat mich Bago vielleicht am meisten fasziniert. Die alte Hauptstadt des Volksstamms der Mon hat knapp 250.00 Einwohner, wirkt aber trotzdem wie ein großes wuseliges Dorf. Mittendrin: Unzählige sehenswerte Tempel und Pagoden, einige von ihnen zählen zu den schönsten in Myanmar. Bago liegt nur ungefähr 80 Kilometer von Yangon entfernt. Trotzdem treffen wir auf unserer Tour durch die Stadt kaum Touristen an. Noch scheint Bago ein kleiner Geheimtipp zu sein, der nicht bei…

weiterlesen

Asien Myanmar

14. April 2020 , von

Yangon (Rangun): Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, besten Restaurants und Insider-Tipps

Blick auf Yangon im Sonnenuntergang

Mingalaba in Myanmar, willkommen in Yangon! Die größte Stadt des Landes ist der Ausgangspunkt für die meisten Reisen durch das ehemalige Burma. Früher war sie sogar die Hauptstadt von Myanmar und hörte auf den Namen Rangun. Dieser Titel wurde der Stadt allerdings 2006 aberkannt, als die damalige Militärregierung die Retortensiedlung Nay Pyi Taw zum neuen Regierungssitz ernannte. Trotzdem hat Yangon den größten Flughafen in Myanmar. Wer aus Europa anreist, der kommt hier an. So wie ich: Auch meine Myanmar Rundreise…

weiterlesen

Kambodscha Städtereisen

14. Februar 2018 , von

Faszinierendes Phnom Penh: Die Highlights der Hauptstadt von Kambodscha

Aussicht von der Eclipse Sky Bar in Phnom Penh

Phnom Penh ist für die meisten Reisenden der erste Anlaufpunkt in Kambodscha. Zumindest für diejenigen, die direkt aus Europa per Flugzeug anreisen. Aber schon auf dem Weg vom Flughafen in die Stadt wird klar: Hier ticken die Uhren anders als in den meisten anderen südostasiatischen Metropolen. Die Infrastruktur ist kaum ausgebaut. Die Stadt versinkt im Verkehrschaos, öffentlicher Nahverkehr ist quasi nicht vorhanden. Gigantische Wolkenkratzer wie in Kuala Lumpur oder Bangkok gibt es noch kaum, auch wenn erste Hochhäuser bereits entstanden…

weiterlesen

Thailand

9. August 2017 , von

Der Tiger Cave Tempel in Krabi: Grenzerfahrung in luftiger Höhe

Blick auf den Tiger Cave Tempel in Krabi

Die meisten Leute kommen nach Krabi wegen der Traumstrände rund um Ao Nang. Dort findest du das „klassische Thailand“ aus dem Reisekatalog. Die Region ist deshalb nicht nur bei Backpackern, sondern auch bei Pauschaltouristen beliebt. Die Konsequenz: Vor allem in der Hauptsaison sind die bekanntesten Strände und Inseln häufig überlaufen. Um den Touristenmassen zu entfliehen, habe ich einen Abstecher ins Hinterland, in einen Außenbezirk von Krabi-Stadt, gemacht. Dort wartet mit dem Tiger Cave Tempel (Wat Tham Sua) eine ganz besondere…

weiterlesen

Thailand

25. Mai 2017 , von

Die unterschätzte Insel: Zu Besuch auf Ko Lanta

Blick auf das Südende von Ko Lanta

Ko Lanta nimmt in fast allen Reiseführern über Thailand nur eine Nebenrolle ein. Die Doppelinsel im Süden der Provinz Krabi steht meist im Schatten der bekannten Reiseziele in seiner Umgebung wie den Stränden rund um Ao Nang oder den Phi-Phi-Inseln. Dabei hat Ko Lanta einen riesigen Vorteil: Es ist nicht so überlaufen wie die erwähnten Nachbarn. Trotzdem ist es natürlich längst kein Geheimtipp mehr. Die touristische Infrastruktur ist gut ausgebaut, wie fast überall in Thailand. Wer das einsame, ursprüngliche Südostasien…

weiterlesen